*Am 31.01.1993 im** Emmental aufgewachsen, besuchte Adaya Lancha Bairacli ab der Oberstufe, die Rudolf Steiner Schule bis zum 11. Schuljahr.*

***Danach begann sie eine Ausbildung als Sattlerin, die sie bereits nach
einem halben Jahr abbrach (aufgrund der* *falschen Berufswahl) .*

*Die Wege leiteten sie** in einer Kindertagesstätte in Bern, wo sie
ein-einhalb Jahre als Praktikantin arbeitete und wunderbare Erfahrungen sammelte.*

* *O*bwohl Adaya in diesem Beruf aufgehen konnte, entschied sie sich nicht für eine Ausbildung,* *sondern dafür,** ihr Glück als freischaffende Künstlerin zu probieren.*

*Nun ist sie als selbstständige Musikerin, in verschiedenen Bands wie Kel Amrun, Pan und AYWA anzutreffen. Auch als Strassenkünstlerin ist Adaya oft unterwegs.*

*Inzwischen tobt sie sich an folgenden Instrumenten aus:*

*Harfe, Irish Bouzuki, versch. Flöten, Dudelsack, Gitarre, Darabuka,
Bodhran, Rassel und Gesang.
*

*Weitere Infos über Adaya und ihre Projekte auf: www.adaya.ch  *